Neue Corona-Regeln für den Sport

Liebe Mitglieder,

seit Mittwoch, 24.11., gilt die Fünfzehnte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und damit leider sehr verschärfte Regeln für den Zutritt zu Sportanlagen:

  • Innen wie Außen gilt 2G+: geimpft oder genesen und zusätzlich getestet (PCR-Test, Antigentest oder Selbsttest unter Aufsicht).
  • Ausgeschlossen von der 2G+ Regelung sind:
    • Kinder und Schüler bis 17 Jahre
  • Eingeschlossen in 2G+ Regelung sind:
    • TeilnehmerInnen
    • ÜbungsleiterInnen
    • ZuschauerInnen und begleitende Eltern
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen sich nicht impfen lassen können, dürfen ohne Impfnachweis aber mit Test teilnehmen.

Der SVT versucht, soweit wie möglich sein Sportprogramm aufrecht zu erhalten. Der SVT stellt allen Übungsleitern kostenlose Selbsttests (Test unter Aufsicht) zur Verfügung. Leider ist es zur Zeit nicht möglich, allen Mitgliedern Testmöglichkeiten zu bieten.

  • Sport für Kinder und Jugendliche findet weiter statt (mit wenigen Ausnahmen). Eltern benötigen einen 2G+ Nachweis für das Betreten des Sportgeländes.
  • Für Erwachsene stellt die Gymnastik-Abteilung wieder auf Online-Kurse um.

In allen Innenräumen inklusive Umkleiden gilt FFP2 Maskenpflicht, außer bei der Sportausübung.

Die Regelungen gelten zunächst bis einschließlich 15.12.2021.

Trotz allem eine schöne und vor allem gesunde Vorweihnachtszeit wünschen Ihnen

Heike & Netta
(Coronabeauftragte)

SV Tennenlohe 1950 e.V.

Der Beitrag verfällt um 22:36 Uhr am Fr 25.11.2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.