Handlungsempfehlung für Kontaktpersonen für die Teilnahme am Trainingsbetrieb bei Corona

Liebe Mitglieder,

leider wird es in den kommenden Wochen immer wieder vorkommen, dass wir Kontakt zu Corona-Erkrankten bekommen, sogar im Familien- oder Freundeskreis. Wer geimpft oder genesen ist, muss als enge Kontaktperson nicht in Quarantäne – falls keine Krankheitssymptome bestehen. Derjenige darf offiziell auch am Training oder Sportkursen beim SVT teilnehmen.

Viele sind verunsichert, wie sie sie sich in dieser Situation verhalten sollen.

Zur Zeit steigen die Coronazahlen dramatisch und es kommt immer wieder zu Impfdurchbrüchen. Zum Schutz aller Mitglieder möchten wir Ihnen folgende Handlungsempfehlungen mitgeben. Wir hoffen damit einen kleinen Beitrag zu leisten, die Lage nicht noch weiter zu verschärfen.

Falls Sie engen Kontakt zu einem Corona-Erkrankten hatten und geimpft oder genesen sind:

Training Indoor:

– Kommen Sie ca. eine Woche nicht zum Training.
– Bevor Sie wieder mit dem Training einsteigen, testen Sie sich mit einem Schnelltest oder noch besser mit einem PCR-Test*.
– Achten Sie auf Symptomfreiheit.

Training Außen:

– Am besten auch wie oben beschrieben mit dem Training eine Woche aussetzen.
– Alternativ: 
    – Die Trainingsteilnahme mit dem Trainer oder Übungsleiter besprechen.
    – Vor dem Training testen
    – Beim Training auf Abstand achten
    – Möglichst nicht in den Kabinen umziehen, nicht an der Mannschaftsbesprechung teilnehmen oder – so schwer es fällt – auf den geselligen Teil danach verzichten.

Die Empfehlung gilt auch für die Trainingsteilnahme von Kindern und Jugendlichen. 

* Schnelltests sind wieder einmal pro Woche kostenlos. Wenn die Corona-Warn App den Kontakt meldet, ist der PCR-Test kostenlos. Ich habe sogar die Erfahrung gemacht, dass das Testzentrum am Nürnberger Flughafen keinen Nachweis über den Kontakt verlangt.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Corona-Beauftragten

SV Tennenlohe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.