4. Saisonspiel des SVT 2

25.10.2020          SV Tennenlohe 2  :  TV 48 Erlangen 2                      4:1

Nach 1-wöchiger Pause ging es für die 2. Mannschaft des SV Tennenlohe gegen die Gäste des TV 48 Erlangen 2, welche seit 5 Spieltagen ungeschlagen waren. Das Hinspiel verlor der SVT 2 mit einem knappen 3:2, in der Tabelle trennten beide Mannschaften 17 Punkte und 8 Tabellenplätze.

Gleich zu Beginn des Spiels zeigte sich, dass beide Mannschaften auf gleichem Niveau spielen und den Zuschauern ein spannendes Spiel geboten werden kann. Der SVT 2 übte früh Druck auf die gegnerische Abwehr aus und sorgte so für Ballverluste des TV 2, dazu kamen auch viele gute Angriffsaktionen über die beiden Flügelseiten. Auf der Gegenseite zeigte auch der TV 2 guten Einsatz und setzte ihre Flügelspieler viel mit ins Spiel ein. So ergaben sich gleich in den ersten 10 min mehrere gute Torchancen. Kämpferisch zeigten beide Mannschaften einen tollen Einsatz, es entwickelte sich ein ehrgeiziges Spiel, bei dem keine der beiden Seiten nachgeben will. Das erste Tor zum 1:0 für den SVT 2 fiel in der 22. Min, bereits in der 28. Min fiel das 2:0 durch einen platzierten Freistoßtreffer. Diese Führung lies die Konzentration des SVT 2 wohl kurz aussetzen, der TV 2 schaffte durch eine Flanke und einen gezielten Kopfball den Anschlusstreffer zum 2:1. Der SVT 2 raffte sich nach dem Treffer wieder auf und erzielte ebenfalls mit dem Kopf nach einer Ecke den Halbzeitstand von 3:1 in der 42. Min. in der 1. Halbzeit konnte der SVT 2 die Oberhand behalten, der TV 2 leistete sich durch Fehlpässe im Angriff zu viele Fehler und konnte weniger Torchancen herausspielen als der SVT 2. Die 2. Hälfte begann durch energisches Spiel des TV 2, die unbedingt den nächsten Anschlusstreffer erzielen wollten. Dies gelang nicht, stattdessen schaffte der SVT 2 erneut durch einen Kopfball nach Ecke in der 50. Min auf 4:1 zu erhöhen. Im restlichen Verlauf des Spiels lies der Kampfgeist beider Mannschaften nicht nach, und es konnten weitere Torchancen auf beiden Seiten herausgespielt werden, die aber zu keinem weiteren Tor führten. Das Spiel endete somit mit 4:1 für den SVT 2.  

Sowohl der SVT 2, als auch der TV 2 zeigten ein kämpferisch faires Spiel, welches man sich gerne angeschaut hat. Der SVT 2 durchbrach die Siegesserie der Gäste und konnte wichtige 3 Punkte im Abstiegskampf holen.

Der Beitrag verfällt um 13:30 Uhr am Tue 26.10.2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.