3. & 4. Vorbereitungsspiel des SV Tennenlohe 2

SV Tennenlohe 2   :   Siemens Erlangen                 2:5

Beim 3. Vorbereitungsspiel der 2. Mannschaft des SVT trafen nach 1 ½ Wochen wieder die Gäste von Siemens Erlangen am So Abend (16.08.) in Tennenlohe ein. Das vorherige Spiel endete mit einem gerechten 1:1, beide Mannschaften zielten diesmal auf einen Sieg. Der SVT2 startete aus den Abwehrreihen stabil und die Vorderleute schossen den Führungstreffer zum 1:0. Nach und nach schlichen sich zu viele Fehlpässe und Ungenauigkeiten ein und die Führung konnte nicht ausgebaut werden. Im Gegenzug steigerte sich Siemens und sie schafften den Ausgleichstreffer. Kurz nach der Trinkpause in Halbzeit 1 wurde der SVT2 kalt erwischt und die Gäste schossen zügig das 1:2. Damit ging es dann auch 15 min später in die Halbzeitpause. Der SVT 2 wechselte alle 4 Auswechselspieler ein und hoffte, erholt, den Rückstand aufzuholen. Allerdings passierte das Gegenteil: die Gäste nutzten jeden Fehler aus und erhöhten nach dem 1:3 weiter bis zum Stand 1:5. Der SVT2 schoss vor dem Ende noch das 2:5, musste sich aber Siemens geschlagen geben und das Spiel endete.

Den Gästen wünschen wir viel Erfolg in der Runde!  

SV Tennenlohe 2  :   TSV Hemhofen                       3:1

Am Freitagabend (21.08., 19.00h) startete das 4. Vorbereitungsspiel des SVT 2 gegen den TSV Hemhofen. Das letzte Aufeinandertreffen beider Mannschaften war Anfang Februar, die Partie endete mit einem 1:4 für Hemhofen. Beide Mannschaften sind in der Kreisklasse vertreten, und das Spiel startete ruhig, der SVT2 spielte sichere Bälle von hinten heraus, die im Sturm aber zu häufig verloren gingen. Nach 15 min fiel das 1:0 nach langem Pass auf der linken Seite und einem Querpass direkt vors Tor. Danach schienen die Gastgeber unruhig zu werden, die Bällen konnten kaum hinter der Mittellinie gehalten werden und die Gäste nutzten die Chancen und glichen in der 25. Min zum 1:1 aus. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause, beide Mannschaften schienen nicht ganz zufrieden zu sein. Die 2. Halbzeit begann genauso wie das Spiel startete. Der SVT 2 lief die gegnerische Abwehr stark an und eroberte den Ball, womit in der 50. Min das 2:1 fiel. Der Gastgeber ließ nicht nach und erzielte 5 min später das 3:1. Beide Mannschaften hatten in der restlichen Spielzeit Chancen, auf Seiten des SVT2 etwas mehr, allerdings fielen keine Tore mehr und das Spiel endete. Der SVT2 gewann sein erstes Vorbereitungsspiel und jeder war mit seiner Leistung zufrieden.

Dem TSV Hemhofen wünschen wir viel Erfolg in der Runde!

Der Beitrag verfällt um 12:44 Uhr am Tue 17.08.2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.