Fussballferien
Unbenannt
Silvesterwanderung, 31. Dezember 2018
26-11-2018

Silvesterwanderung, 31. Dezember 2018

WEITERLESEN >
26-11-2018

Silvesterwanderung, 31. Dezember 2018

Silvsterwanderung, 31. Dezember 2018 Wir treffen uns am M

09-11-2018

HAUPTVERSAMMLUNG – Bericht

WEITERLESEN >
09-11-2018

HAUPTVERSAMMLUNG – Bericht

Am Freitag, dem 16. November, fand in der Wied die Tennis Ha

Unbenannt
Besuch des Rother Christkindlesmarktes , Samstag, 08. Dez. 2018
06-11-2018

Besuch des Rother Christkindlesmarktes , Samstag, 08. Dez. 2018

WEITERLESEN >
06-11-2018

Besuch des Rother Christkindlesmarktes , Samstag, 08. Dez. 2018

Am Samstag, 08. Dez. 2018 Besuch des Rother Christkindlesma

Unbenannt
Ausflug nach Lauf/Pegnitz am 17. Nov. 2018 Dampfmodelltage und Stadtführung
06-11-2018

Ausflug nach Lauf/Pegnitz am 17. Nov. 2018 Dampfmodelltage und Stadtführung

WEITERLESEN >
06-11-2018

Ausflug nach Lauf/Pegnitz am 17. Nov. 2018 Dampfmodelltage und Stadtführung

Ausflug nach Lauf/Pegnitz am Samstag, 17. Nov. 2018: zu den

24-10-2018

C-Jugend Traditionsfreundschaftsspiel gegen Greuther Fürth II – Bayernliga

WEITERLESEN >
24-10-2018

C-Jugend Traditionsfreundschaftsspiel gegen Greuther Fürth II – Bayernliga

Nach einigem organisatorischen Tohuwabohu konnten das Spiel

24-10-2018

C-Jugend gegen SpVgg Heroldsbach

WEITERLESEN >
24-10-2018

C-Jugend gegen SpVgg Heroldsbach

Gegen die mit "kleiner" Bank auflaufenden Heroldsbacher bega

24-10-2018

C-Jugeng gegen TV 48 Erlangen

WEITERLESEN >
24-10-2018

C-Jugeng gegen TV 48 Erlangen

Endlich ein vermeintlich gleichwertiger Gegner beim Abendspi

Kursplan_Winter_18_19
Neuer Kursplan
24-10-2018

Neuer Kursplan

WEITERLESEN >
24-10-2018

Neuer Kursplan

Ab Montag, 05.11.2018 startet der neue Kursplan. Das Team

Unbenannt
Familien-Skifahrt vom 22.-24. Feb. 2019 Skigebiet Pass Thurn  Kitzbühel
23-10-2018

Familien-Skifahrt vom 22.-24. Feb. 2019 Skigebiet Pass Thurn Kitzbühel

WEITERLESEN >
23-10-2018

Familien-Skifahrt vom 22.-24. Feb. 2019 Skigebiet Pass Thurn Kitzbühel

Familien-Skifahrt vom 22. – 24. Feb.  2019 ins Skigebie

Unbenannt
Terminvorschau Winterhalbjahr 2018/2019
22-10-2018

Terminvorschau Winterhalbjahr 2018/2019

WEITERLESEN >
22-10-2018

Terminvorschau Winterhalbjahr 2018/2019

Terminvorschau Datum Winterhalbjahr 2018/2019 V

Unbenannt
Saison-Abschluss, Freitag 02. November 2018
14-10-2018

Saison-Abschluss, Freitag 02. November 2018

WEITERLESEN >
14-10-2018

Saison-Abschluss, Freitag 02. November 2018

06-10-2018

C-Jugend englische Woche mit nur einem Punkt

WEITERLESEN >
06-10-2018

C-Jugend englische Woche mit nur einem Punkt

Nach dem schwehren Spiel gegen Weilersbach, fand am Donnerst

Wandern SV Tennenlohe
Frankenweg Etappe 15 am 14.10.2018 Berching nach  Döllwang/Hacklsberg
04-10-2018

Frankenweg Etappe 15 am 14.10.2018 Berching nach Döllwang/Hacklsberg

WEITERLESEN >
04-10-2018

Frankenweg Etappe 15 am 14.10.2018 Berching nach Döllwang/Hacklsberg

Wanderung auf dem Frankenweg Etappe 15 von  Berching  nac

29-09-2018

C-Jugend endlich erstes Punktspiel in der Saison 2018/19

WEITERLESEN >
29-09-2018

C-Jugend endlich erstes Punktspiel in der Saison 2018/19

Nachdem wir am ersten Spieltag gleich mal Spielfrei hatten u

29-09-2018

C-Jugend Pokalaus

WEITERLESEN >
29-09-2018

C-Jugend Pokalaus

Im zweiten Pokalspiel gegen Weilersbach gab es für uns nich

20180911_195731
C-Jugend Pokalspiel gegen den DJK Erlangen
13-09-2018

C-Jugend Pokalspiel gegen den DJK Erlangen

WEITERLESEN >
13-09-2018

C-Jugend Pokalspiel gegen den DJK Erlangen

Am 12.09.2018 ging es für die 2005er und 2004er der Spielge

Home > Spielfreude zum Fasching
Das Team vom 26.02.2017

Die Voraussetzungen waren dieses Mal nicht optimal, aber mit vereinten Kräften hat unsere G-Jugend den Spaß am Fußball und ihren Siegeswillen bewiesen. Die Anmeldungen zum Hallenturnier waren spärlich und keiner unserer drei Trainer konnte uns begleiten. Die Faschingsferien boten wohl für viele größere Verlockungen als ein FUNino-Turnier…
Diese Stimmung war leider auch in der Halle der FAU festzustellen. Weniger Mannschaften als sonst und viel weniger Zuschauer trafen sich an diesem Vormittag zum Turnier.
In unserem ersten Team spielten Benjamin, Leonhardt und Henrik in den blauen Trikots mit Christian Hörauf als Betreuer. Im Laufe des Turniers traf die Mannschaft abwechselnd auf die Teams der SpVgg Reuth und der SG Siemens Erlangen. Auch wenn unsere Jungs keinen Auswechselspieler zur Verfügung hatten und die gewohnten anfeuernden Rufe von der Tribüne ausblieben, spielten sie souverän gegen relativ gleichstarke Gegner. In den Begegnungen mit der SpVgg Reuth konnten sie insgesamt vier Siege (einmal sogar 7:2!) erringen. Die beiden Spiele gegen die körperlich überlegene Siemens-Mannschaft gingen jeweils nur knapp mit einem Tor Differenz verloren.

Die Helblauen stürmen!
Die Helblauen stürmen!

Unser zweites Team ging zeitversetzt mit Betreuer Jens Dorr an den Start. Es spielten Fynn, Konstantin, Nic und Ozan in gelben Trikots. Das Kräfteverhältnis der Mannschaften in dieser Runde war recht ausgeglichen. Unser Team traf wiederholt auf die Mannschaften der SG Siemens Erlangen und der SpVgg Erlangen. Um den Spielplan aufrechterhalten zu können, wurde zudem eine gemischte Mannschaft aus Kindern, die sich freiwillig gemeldet hatten, gebildet. Waren die Spieler von Siemens bisher unsere Angstgegner, konnten sich die Jungs dieses Mal sogar einen Sieg und ein Unentschieden erkämpfen. Insgesamt war die Bilanz mit zwei Siegen, zwei verlorenen Spielen und einem Unentschieden sehr ausgeglichen. Es sollte aber nicht unerwähnt bleiben, dass Fynn alle Tore unseres zweiten Teams in diesem Turnier erzielt hat und deutlich spielführend war. Wirklich eine tolle Leistung!

Die Gelben auch!
Die Gelben auch!

Insgesamt konnten wir an diesem Sonntag die Ergebnisse des Trainings in den letzten Wochen sehen. Man konnte deutlich erkennen, dass die Jungs durch die kleineren, leistungsmäßig homogeneren Trainingsgruppen deutliche Fortschritte im Spielaufbau und der Spielführung gemacht haben. Und der Spaß am Fußball und der Teamgeist waren heute bei allen unseren Jungs deutlich zu spüren.
Zum Schluss bleiben nur zwei Dinge zu sagen: Gut gespielt Jungs! Und vielen Dank an die beiden „Ersatztrainer“ Christian und Jens!

Ein neuer Mannschaftsbetreuer!
Einer der beiden Ersatztrainer mit seiner Mannschaft

 

Stefan Hopp

SVT – Kegelbahn
SVT – Kegelbahn