Fussballferien
Bild 40 Jahre
40 Jahre Ski- und Wandergruppe SVT
09-07-2019

40 Jahre Ski- und Wandergruppe SVT

WEITERLESEN >
09-07-2019

40 Jahre Ski- und Wandergruppe SVT

Unbenannt
Wanderwochenende im Bayerischen Wald vom 18. – 21. Juli 2019
28-06-2019

Wanderwochenende im Bayerischen Wald vom 18. – 21. Juli 2019

WEITERLESEN >
28-06-2019

Wanderwochenende im Bayerischen Wald vom 18. – 21. Juli 2019

Wanderwochenende im Bayerischen Wald vom 18. – 21. Juli 20

CAP_2019
Neue SVT CAPs sind da
26-06-2019

Neue SVT CAPs sind da

WEITERLESEN >
26-06-2019

Neue SVT CAPs sind da

Die neuen SVT CAPs sind da, in edlem schwarz. Kann gerne

Relegation_SVT-Neunhof_Bezirksliga_2019
Relegationsspiel der ersten Herren am 12.06.2019
11-06-2019

Relegationsspiel der ersten Herren am 12.06.2019

WEITERLESEN >
11-06-2019

Relegationsspiel der ersten Herren am 12.06.2019

Am 12.06.2019 findet das Relegationsspiel unserer ersten Her

wanderstiefel
Radtour zum Lindenkeller am Fuße des „Walberla“ am 13. Juli
08-06-2019

Radtour zum Lindenkeller am Fuße des „Walberla“ am 13. Juli

WEITERLESEN >
08-06-2019

Radtour zum Lindenkeller am Fuße des „Walberla“ am 13. Juli

Radtour zum Lindenkeller am Fuße des „Walberla“ am Sams

Wandern SV Tennenlohe
Wanderung Frankenweg Etappe 18 am Pfingst-Montag, 10.06.2019
04-06-2019

Wanderung Frankenweg Etappe 18 am Pfingst-Montag, 10.06.2019

WEITERLESEN >
04-06-2019

Wanderung Frankenweg Etappe 18 am Pfingst-Montag, 10.06.2019

Wanderung auf dem Frankenweg Etappe 18 von Geyern nach De

20180911_195440
C-Jugend Saisonfinale 2004/2005er Jahrgang
03-06-2019

C-Jugend Saisonfinale 2004/2005er Jahrgang

WEITERLESEN >
03-06-2019

C-Jugend Saisonfinale 2004/2005er Jahrgang

Die Saison 2018/19 der C-Jugend als Spielgemeinschaft der SG

Wandern SV Tennenlohe
Städtetour 2019, Tagesausflug am Sonntag, 28. Juli, Schloss Seehof
03-06-2019

Städtetour 2019, Tagesausflug am Sonntag, 28. Juli, Schloss Seehof

WEITERLESEN >
03-06-2019

Städtetour 2019, Tagesausflug am Sonntag, 28. Juli, Schloss Seehof

  Städtetour 2019 Tagesausflug am Sonntag 28. Jul

Wandern SV Tennenlohe
Hauptversammlung mit Neuwahlen,  07. Juni 2019,  Ski- und Wandergruppe SVT
29-05-2019

Hauptversammlung mit Neuwahlen, 07. Juni 2019, Ski- und Wandergruppe SVT

WEITERLESEN >
29-05-2019

Hauptversammlung mit Neuwahlen, 07. Juni 2019, Ski- und Wandergruppe SVT

E i n l a d u n g Hauptversammlung mit Neuwahlen am Freita

Schney_2019_KF
Schney 2019 die Erste
01-05-2019

Schney 2019 die Erste

WEITERLESEN >
01-05-2019

Schney 2019 die Erste

Auch dieses Jahr fand von der Fußballjugend das Trainings-C

Wandern SV Tennenlohe
Terminvorschau Sommerhalbjahr 2019
25-04-2019

Terminvorschau Sommerhalbjahr 2019

WEITERLESEN >
25-04-2019

Terminvorschau Sommerhalbjahr 2019

Terminvorschau Sommerhalbjahr 2019 Datum 2019 Verans

UNADJUSTEDNONRAW_thumb_c3a1
Ab sofort: Anmeldung zum Hans-Dorfner-Fußballcamp
17-04-2019

Ab sofort: Anmeldung zum Hans-Dorfner-Fußballcamp

WEITERLESEN >
17-04-2019

Ab sofort: Anmeldung zum Hans-Dorfner-Fußballcamp

Wer beim Hans-Dorfner-Fußballcamp dabei sein möchte, sollt

01-04-2019

Geschäftsstelle

WEITERLESEN >
01-04-2019

Geschäftsstelle

Die SVT Geschäftsstelle hat Montags von 17:00 - 18:00 Uh

06-03-2019

TERMINE FÜR DIE SAISON 2019

WEITERLESEN >
06-03-2019

TERMINE FÜR DIE SAISON 2019

  Termine für die Saison 2019 Frühjahr-Arbeitsd

19-02-2019

E1 beschließt die Hallenrunde mit einem 3.Platz

WEITERLESEN >
19-02-2019

E1 beschließt die Hallenrunde mit einem 3.Platz

Nach 4 Freundschaftsturnieren und 3 HKM-Vorrunden endete mit

Die Fußball G-Jugend 2018
Die Kleinsten in Aktion
19-02-2019

Die Kleinsten in Aktion

WEITERLESEN >
19-02-2019

Die Kleinsten in Aktion

In den letzten Wochen seit Jahresbeginn kam auch ein wenig B

Home > HallenFUNino
Die FAU von außen

Nach dem Turnier-Marathon im Herbst fand das erste FUNino-Hallenfußballturnier am 20.11.2016 in einer der Turnhallen der Friedrich-Alexander-Universität statt. Dort konnten lediglich 3 Spielfelder aufgebaut werden, so dass die teilnehmenden Mannschaften in mehrere Blöcke aufgeteilt sowie die Spielzeit auf sechs Minuten und die Anzahl der Spiele ebenfalls auf sechs Stück reduziert wurden. Unsere beiden Mannschaften starteten daher auch getrennt. Die Jungs in der Grundlagenliga mussten schon 9:30 Uhr antreten, das Team in der Aufbauliga 11:00 Uhr.

HallenFUNino
HallenFUNino

Als die zweite Mannschaft ankam, war die erste schon fast durch. Sie hatte sich mit einem Sieg, einem Unentschieden und vier Niederlagen nicht mit Ruhm bekleckert, wirkte aber trotzdem recht fröhlich. Angetreten waren Henrik, Konsti, Leonardo, Maxi P. und Ozan mit Chris als Betreuer.

Unsere “Großen” Benjamin, Leonhardt, Niklas und Oliver starteten etwas besser durch und gewannen das erste Spiel recht klar gegen deutlich größere Jungs der SG Siemens. Das zweite Match ging durch einen Gegentreffer zum Ausgleich in der letzten Sekunde quasi verloren. Das Gleiche passierte im dritten Spiel gegen Heroldsbach, auch hier ein Gegentreffer im letzten Moment. Egal, erst mal war Pause.

Danach kamen wir schwer wieder in Gang und spielten ein 0:0. Dafür gab es keine FUNino-Regeln und wir Betreuer einigten uns darauf, dass sich die Jungs untereinander einigen sollen. Diese entschieden sich für drei Runden Schnick-Schnack-Schnuck. Oli spielte und gewann. Ohne Klagen ging jede Mannschaft an ihren Platz. Für mich war diese Kompromissfindung das Highlight dieses Turniers – Hut ab vor der sozialen Kompetenz beider Mannschaften – toll, Jungs!

Das folgende Spiel endete wieder mit einem Unentschieden, wobei die gegnerische Mannschaft alle vier Tore schoss. Na, wer findet heraus, wie es am Ende stand. Zuletzt fanden wir uns wieder der Mannschaft gegenüber, gegen die wir begonnen hatten. Leider verlief das Spiel weniger erfolgreich, was vor allem den Schwächen im Abschluss geschuldet war – zwei Mal neben das Tor gedonnert!

Insgesamt waren sich alle einig, dass das Turnier angenehm kurz, gut organisiert und unterhaltsam war. Verbesserungswürdig sind offenbar die Farbwahl – beim nächsten Mal lieber wieder die Kleinen gelb und die Großen blau – sowie die fehlende gemeinsame Zeit der gesamten Mannschaft, die durch das Starten in unterschiedlichen Blöcken bei fast null lag. Trotzdem kommen wir gern wieder. Danke, Professor Lochmann und FAU!

Stefan Schröter

SVT – Kegelbahn
SVT – Kegelbahn