Fussballferien
Unbenannt
Winterwanderung Felsenkeller am 26. Jan. 2019
08-01-2019

Winterwanderung Felsenkeller am 26. Jan. 2019

WEITERLESEN >
08-01-2019

Winterwanderung Felsenkeller am 26. Jan. 2019

Winterwanderung zum Felsenkeller nach Kalchreuth am Samsta

05-01-2019

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

WEITERLESEN >
05-01-2019

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

SVT Aushang Einladung Jahreshauptversammlung 2019 Gegenü

Unbenannt
Einladung Hock am Freitag, 12. Januar 2019
03-01-2019

Einladung Hock am Freitag, 12. Januar 2019

WEITERLESEN >
03-01-2019

Einladung Hock am Freitag, 12. Januar 2019

Herzliche Einladung zum Hock am Freitag, 11. Januar 2019

AH Mannschaft 2018
Rückblick auf die AH Saison 2018
16-12-2018

Rückblick auf die AH Saison 2018

WEITERLESEN >
16-12-2018

Rückblick auf die AH Saison 2018

Ab dem Alter von 30 Jahren kann man beim SV Tennenlohe in de

Unbenannt
Silvesterwanderung, 31. Dezember 2018
26-11-2018

Silvesterwanderung, 31. Dezember 2018

WEITERLESEN >
26-11-2018

Silvesterwanderung, 31. Dezember 2018

Silvsterwanderung, 31. Dezember 2018 Wir treffen uns am M

09-11-2018

HAUPTVERSAMMLUNG TENNIS – Bericht

WEITERLESEN >
09-11-2018

HAUPTVERSAMMLUNG TENNIS – Bericht

Am Freitag, dem 16. November, fand in der Wied die Tennis Ha

24-10-2018

C-Jugend Traditionsfreundschaftsspiel gegen Greuther Fürth II – Bayernliga

WEITERLESEN >
24-10-2018

C-Jugend Traditionsfreundschaftsspiel gegen Greuther Fürth II – Bayernliga

Nach einigem organisatorischen Tohuwabohu konnten das Spiel

24-10-2018

C-Jugend gegen SpVgg Heroldsbach

WEITERLESEN >
24-10-2018

C-Jugend gegen SpVgg Heroldsbach

Gegen die mit "kleiner" Bank auflaufenden Heroldsbacher bega

24-10-2018

C-Jugeng gegen TV 48 Erlangen

WEITERLESEN >
24-10-2018

C-Jugeng gegen TV 48 Erlangen

Endlich ein vermeintlich gleichwertiger Gegner beim Abendspi

Kursplan_Winter_18_19
Neuer Kursplan
24-10-2018

Neuer Kursplan

WEITERLESEN >
24-10-2018

Neuer Kursplan

Ab Montag, 05.11.2018 startet der neue Kursplan. Das Team

Unbenannt
Familien-Skifahrt vom 22.-24. Feb. 2019 Skigebiet Pass Thurn  Kitzbühel
23-10-2018

Familien-Skifahrt vom 22.-24. Feb. 2019 Skigebiet Pass Thurn Kitzbühel

WEITERLESEN >
23-10-2018

Familien-Skifahrt vom 22.-24. Feb. 2019 Skigebiet Pass Thurn Kitzbühel

Familien-Skifahrt vom 22. – 24. Feb.  2019 ins Skigebie

Unbenannt
Terminvorschau Winterhalbjahr 2018/2019
22-10-2018

Terminvorschau Winterhalbjahr 2018/2019

WEITERLESEN >
22-10-2018

Terminvorschau Winterhalbjahr 2018/2019

Terminvorschau Datum Winterhalbjahr 2018/2019 V

06-10-2018

C-Jugend englische Woche mit nur einem Punkt

WEITERLESEN >
06-10-2018

C-Jugend englische Woche mit nur einem Punkt

Nach dem schwehren Spiel gegen Weilersbach, fand am Donnerst

29-09-2018

C-Jugend endlich erstes Punktspiel in der Saison 2018/19

WEITERLESEN >
29-09-2018

C-Jugend endlich erstes Punktspiel in der Saison 2018/19

Nachdem wir am ersten Spieltag gleich mal Spielfrei hatten u

29-09-2018

C-Jugend Pokalaus

WEITERLESEN >
29-09-2018

C-Jugend Pokalaus

Im zweiten Pokalspiel gegen Weilersbach gab es für uns nich

20180911_195731
C-Jugend Pokalspiel gegen den DJK Erlangen
13-09-2018

C-Jugend Pokalspiel gegen den DJK Erlangen

WEITERLESEN >
13-09-2018

C-Jugend Pokalspiel gegen den DJK Erlangen

Am 12.09.2018 ging es für die 2005er und 2004er der Spielge

Home > Freiluft-Festival bei der SpVgg Erlangen
WhatsApp Image 2017-04-24 at 21.32.00

Tennenlohe 1 – blau
Florian, Fynn, Konsti, Nic

Von der 1 gibt’s leider keinen Spielbericht, aber dafür ein schönes Bild.

Tennenlohe 1 mit Trainer Mario
Tennenlohe 1 mit Trainer Mario

Tennenlohe 2 – gelb
Moritz, Oli, Yannick

Torhüter Oli, Yannick und Moritz. Davor räumten Yannick, Oli und Moritz als Abwehrrecken (fast) alles ab. Als Sturmtanks erwiesen sich Oli, Yannick und Moritz zudem auch noch als treffsichere Vollstrecker in den letzten 6 Begegnungen.

Tennenlohe 2 in Aktion
Tennenlohe 2 in Aktion

Wobei wir schon bei Spiel 1 wären, was als wahrscheinlich einziges 0:0 in die Annalen des Turniers eingehen wird. Der gegnerische Betreuer trickste auch noch beim Münzwurf, so dass wir die erste Niederlage einstecken mussten. Angelangt auf Feld 2 mussten die 3 nach verschlafenen ersten 30 Sekunden schnell die 2., aber diesmal echte Niederlage einstecken. Auf Feld 1 gerieten unsere 3 Haudegen auch in Rückstand, aber Moritz machte mit dem 1:1 das wichtige letzte Tor, so dass die Jungs das erste mal als Sieger feststanden. Zurück auf Feld 2 führten die 3 als krasser Außenseiter bereits 2:0, als der Gegner noch auf 2:1 verkürzte und gar in der Nachspielzeit ausglich … Auf Feld 1 waren die 3 aufgrund ihrer körperlichen Robustheit nun dem Gegner überlegen und gewannen hochverdient. Auf Feld 2 setze es die 3. und letzte Niederlage … Denn auf Feld 1 wurde der Gegner nun richtig auseinander genommen und mit 4:0 vom Platz gefegt.
Insgesamt also ein Remis, auf das sich aufbauen lässt … Überragende Zweikampfhärte machten die ein oder anderen technischen Fehler wett

mit viele Augenzwinkern von Rainer Linse geschrieben und editiert von Stefan Schröter
Tennenlohe 3 – hellblau
Henrik, Maxi, Leonhardt, Ole

Bei frühlingshaften 4 Grad Celsius begann die Funino Sommersaison bei der SpVgg Erlangen. Für Tennenlohe 3 standen auf dem Platz: Leo, Hendrik, Ole und Maxi.

Tennenlohe 3
Tennenlohe 3

Das erste Spiel war direkt gegen die Heimmannschaft. Unsere Jungs waren noch nicht ganz wach, so dass sie mit einer Niederlage ins Turnier starten mussten. Wir sind also vom Feld 5 auf Feld 4 gewandert. Hier trafen wir auf den ESV Flügelrad, welchen die Jungs auch Ordnungsgemäss wegputzten! 😬 So durften wir wieder auf Platz 5 aufsteigen und trafen zum 2ten mal auf die SpVgg Erlangen um auch prompt die zweite Niederlage zu kassieren! Wir konnten unsere Torchancen einfach nicht nutzen, da war der Wurm drin! 😤Also zurück auf Feld 4 und wieder war unser Gegner der ESV Flügelrad. Natürlich haben wir wieder gewonnen um anschließend auf Platz 5 wieder eine Niederlage hinnehmen zu müssen (3:4 😭 ganz knapp). Danach ging es wieder zurück auf Platz 4 🙄 wo wir nochmal den ESV Flügelrad besiegen konnten nur um anschließend wieder auf unserem Angstplatz 5 auf die SpVgg Erlangen zu treffen. 😧Diesmal haben wir jedoch alle Reserven aktiviert und konnten der gegnerischen Mannschaft ein 1:1 abringen! Die Mannschaft hat auf dem Platz gut auf den Trainer gehört, auch haben die fliegenden Wechsel sehr gut funktioniert! Des weiteren fällt auf, dass unsere Jungs das FairPlay sehr gut verinnerlicht haben! Die Konzentration und Laufbereitschaft muss noch ein bisschen erhöht werden und das Stellungsspiel muss ebenfalls verbessert werden. Aber nach so langer Funinopause ein gutes Gesamtergebnis (3 Siege, 3 Niederlagen, 1 Unentschieden).

Jens Meyer

SVT – Kegelbahn
SVT – Kegelbahn