Fussballferien
Unbenannt
Silvesterwanderung, 31. Dezember 2018
26-11-2018

Silvesterwanderung, 31. Dezember 2018

WEITERLESEN >
26-11-2018

Silvesterwanderung, 31. Dezember 2018

Silvsterwanderung, 31. Dezember 2018 Wir treffen uns am M

09-11-2018

HAUPTVERSAMMLUNG – Bericht

WEITERLESEN >
09-11-2018

HAUPTVERSAMMLUNG – Bericht

Am Freitag, dem 16. November, fand in der Wied die Tennis Ha

Unbenannt
Besuch des Rother Christkindlesmarktes , Samstag, 08. Dez. 2018
06-11-2018

Besuch des Rother Christkindlesmarktes , Samstag, 08. Dez. 2018

WEITERLESEN >
06-11-2018

Besuch des Rother Christkindlesmarktes , Samstag, 08. Dez. 2018

Am Samstag, 08. Dez. 2018 Besuch des Rother Christkindlesma

Unbenannt
Ausflug nach Lauf/Pegnitz am 17. Nov. 2018 Dampfmodelltage und Stadtführung
06-11-2018

Ausflug nach Lauf/Pegnitz am 17. Nov. 2018 Dampfmodelltage und Stadtführung

WEITERLESEN >
06-11-2018

Ausflug nach Lauf/Pegnitz am 17. Nov. 2018 Dampfmodelltage und Stadtführung

Ausflug nach Lauf/Pegnitz am Samstag, 17. Nov. 2018: zu den

24-10-2018

C-Jugend Traditionsfreundschaftsspiel gegen Greuther Fürth II – Bayernliga

WEITERLESEN >
24-10-2018

C-Jugend Traditionsfreundschaftsspiel gegen Greuther Fürth II – Bayernliga

Nach einigem organisatorischen Tohuwabohu konnten das Spiel

24-10-2018

C-Jugend gegen SpVgg Heroldsbach

WEITERLESEN >
24-10-2018

C-Jugend gegen SpVgg Heroldsbach

Gegen die mit "kleiner" Bank auflaufenden Heroldsbacher bega

24-10-2018

C-Jugeng gegen TV 48 Erlangen

WEITERLESEN >
24-10-2018

C-Jugeng gegen TV 48 Erlangen

Endlich ein vermeintlich gleichwertiger Gegner beim Abendspi

Kursplan_Winter_18_19
Neuer Kursplan
24-10-2018

Neuer Kursplan

WEITERLESEN >
24-10-2018

Neuer Kursplan

Ab Montag, 05.11.2018 startet der neue Kursplan. Das Team

Unbenannt
Familien-Skifahrt vom 22.-24. Feb. 2019 Skigebiet Pass Thurn  Kitzbühel
23-10-2018

Familien-Skifahrt vom 22.-24. Feb. 2019 Skigebiet Pass Thurn Kitzbühel

WEITERLESEN >
23-10-2018

Familien-Skifahrt vom 22.-24. Feb. 2019 Skigebiet Pass Thurn Kitzbühel

Familien-Skifahrt vom 22. – 24. Feb.  2019 ins Skigebie

Unbenannt
Terminvorschau Winterhalbjahr 2018/2019
22-10-2018

Terminvorschau Winterhalbjahr 2018/2019

WEITERLESEN >
22-10-2018

Terminvorschau Winterhalbjahr 2018/2019

Terminvorschau Datum Winterhalbjahr 2018/2019 V

Unbenannt
Saison-Abschluss, Freitag 02. November 2018
14-10-2018

Saison-Abschluss, Freitag 02. November 2018

WEITERLESEN >
14-10-2018

Saison-Abschluss, Freitag 02. November 2018

06-10-2018

C-Jugend englische Woche mit nur einem Punkt

WEITERLESEN >
06-10-2018

C-Jugend englische Woche mit nur einem Punkt

Nach dem schwehren Spiel gegen Weilersbach, fand am Donnerst

Wandern SV Tennenlohe
Frankenweg Etappe 15 am 14.10.2018 Berching nach  Döllwang/Hacklsberg
04-10-2018

Frankenweg Etappe 15 am 14.10.2018 Berching nach Döllwang/Hacklsberg

WEITERLESEN >
04-10-2018

Frankenweg Etappe 15 am 14.10.2018 Berching nach Döllwang/Hacklsberg

Wanderung auf dem Frankenweg Etappe 15 von  Berching  nac

29-09-2018

C-Jugend endlich erstes Punktspiel in der Saison 2018/19

WEITERLESEN >
29-09-2018

C-Jugend endlich erstes Punktspiel in der Saison 2018/19

Nachdem wir am ersten Spieltag gleich mal Spielfrei hatten u

29-09-2018

C-Jugend Pokalaus

WEITERLESEN >
29-09-2018

C-Jugend Pokalaus

Im zweiten Pokalspiel gegen Weilersbach gab es für uns nich

20180911_195731
C-Jugend Pokalspiel gegen den DJK Erlangen
13-09-2018

C-Jugend Pokalspiel gegen den DJK Erlangen

WEITERLESEN >
13-09-2018

C-Jugend Pokalspiel gegen den DJK Erlangen

Am 12.09.2018 ging es für die 2005er und 2004er der Spielge

Home > D-II spätes Erwachen

Sowohl der Spielverlauf, als auch die Austragungszeit hatten etwas spätes an sich.

An einem Freitag (letzter Wochentag) um 18:00 (kurz vor dem Schlafen gehen :-)) im fernen Aischtal wurde angepfiffen. Die ersten Minuten waren geprägt von hektischen Ballverlusten im Mittelfeld auf beiden Seiten. Nur wenige Torschüsse waren zu verzeichnen, wobei die Heimmannschaft hier doch zwei, drei Möglichkeiten durch Konter hatte.

Erst nach ca. der ersten Hälfte des ersten Durchgangs gelang uns ein besserer Durchgriff auf das Mittelfeld. Wir waren enger an den Gegnern und konnten die Räume besser zustellen. Nach und nach konnten wir uns auf dem schweren Platz dann besser orientieren und gute Aktionen generieren.

Einige knappe Schüsse sorgten für erste Aufreger und kurz vor der Halbzeit gelang uns dann ein sehenswerter Angriff der endlich belohnt wurde.

Kurz darauf konnten wir sogar ein zweites Tor nachschieben, was uns dann etwas Ruhe verschaffte.

Die Halbzeit nutzen wir in der Kabine zum aufwärmen, da der Wind bei den ca. 6 Grad und mittlerweile unter Flutlicht ganz schön in die Glieder drang.

Uns war es dann wichtig, wieder eine gute zweite Hälfte zu absolvieren. Das gelang uns insbesondere durch die Unterstützung der E1, die mit zwei Spielern im Sturm nach deren Einwechselung regelrecht wie Wirbelwinde Chaos in der gegnerischen Abwehr stiftete.

Diesen Einsatz belohnten sich die beiden dann auch verdient mit je einem und zwei Toren durch tolle Zuspiele vom neuen Mittelfeld, das auf Grund der vielen Absagen der Stamm-D-II Spieler neu gestaltet werden musste.

Das 0:5 ging damit in Ordnung, zumal der Gegner kaum noch über das Mittelfeld hinaus Druck erzeugen konnte.

Jetzt ist aber auch klar, dass wir in unserer Mannschaft, insbesondere im Mittelfeld, durchaus einige Optionen haben, die wir in den verbleibenden Spielen nutzen können.

Freitags bleibt für uns aber ein problematischer Tag, während die Samstage weiterin überbesetzt sind. Das ist schade, da wir einerseits mit E1-Spielern auffüllen müssen, andererseits Samstags nicht alle spielen lassen können. Wenigsten besteht da die Option für diejenigen Spieler in der D-III zu spielen, die wir nicht einsetzen können.

Elmar

SVT – Kegelbahn
SVT – Kegelbahn