Fussballferien
Wandern SV Tennenlohe
Frankenweg Etappe 13 und Etappe 14 August 2018
18-08-2018

Frankenweg Etappe 13 und Etappe 14 August 2018

WEITERLESEN >
18-08-2018

Frankenweg Etappe 13 und Etappe 14 August 2018

SONY DSC
1. Mannschaft, Saison 2018/19
28-07-2018

1. Mannschaft, Saison 2018/19

WEITERLESEN >
28-07-2018

1. Mannschaft, Saison 2018/19

Kreisliga 1, Erlangen-Pegnitzgrund, Auf dem Foto fehlen:

Wandern SV Tennenlohe
Wanderung Frankenweg Etappe 12 Höhenberg nach Deining 28.07.2018
14-07-2018

Wanderung Frankenweg Etappe 12 Höhenberg nach Deining 28.07.2018

WEITERLESEN >
14-07-2018

Wanderung Frankenweg Etappe 12 Höhenberg nach Deining 28.07.2018

Wanderung auf dem Frankenweg Etappe 12neu von  Höhenberg

Gnadenfrist-fuer-Tennisspieler-verlaengert_ArtikelQuer
TRAININGSZEITEN UND TRAININGSTEILNEHMER
18-06-2018

TRAININGSZEITEN UND TRAININGSTEILNEHMER

WEITERLESEN >
18-06-2018

TRAININGSZEITEN UND TRAININGSTEILNEHMER

  Montag 14:00 - 15:00  R. Pauli: Marie Nesterov

20180617_100027
D1 – Und der Trainer kann es doch
17-06-2018

D1 – Und der Trainer kann es doch

WEITERLESEN >
17-06-2018

D1 – Und der Trainer kann es doch

Ein verdienter und toll herausgespielter Sieg gegen den TV48

tennis_2
MEDEN- HEIMSPIELE DES SVT  SAISON 2018
08-06-2018

MEDEN- HEIMSPIELE DES SVT SAISON 2018

WEITERLESEN >
08-06-2018

MEDEN- HEIMSPIELE DES SVT SAISON 2018

Für alle Fans, die unsere Mannschaften vor Ort anfeuern mö

Wandern SV Tennenlohe
Wanderung auf dem Frankenweg – Etappe 11 – 24.06.
05-06-2018

Wanderung auf dem Frankenweg – Etappe 11 – 24.06.

WEITERLESEN >
05-06-2018

Wanderung auf dem Frankenweg – Etappe 11 – 24.06.

Wanderung auf dem Frankenweg - Etappe 11 - “neu“ Von H

IMG-20180518-WA0002
D1 – Und es geht doch
20-05-2018

D1 – Und es geht doch

WEITERLESEN >
20-05-2018

D1 – Und es geht doch

Das Abendspiel in Hammerbach beginnt bereits in der Vorspiel

17-05-2018

D1 – Da war mehr drin

WEITERLESEN >
17-05-2018

D1 – Da war mehr drin

An einem sehr warmen Tag ging es zu Hause gegen den letzten

Wandern SV Tennenlohe
Hauptversammlung mit Neuwahlen, Freitag 01. Juni 2018
16-05-2018

Hauptversammlung mit Neuwahlen, Freitag 01. Juni 2018

WEITERLESEN >
16-05-2018

Hauptversammlung mit Neuwahlen, Freitag 01. Juni 2018

Einladung Hauptversammlung mit Neuwahlen am Freitag, den 0

Toleranz-Cup
SV Tennenlohe U10 misst sich mit den Besten des Jahrgangs
03-05-2018

SV Tennenlohe U10 misst sich mit den Besten des Jahrgangs

WEITERLESEN >
03-05-2018

SV Tennenlohe U10 misst sich mit den Besten des Jahrgangs

Am nächsten Sonntag, 13.05.2018, nimmt die U10 des SV Tenne

20180428_103247
D1 – souverän und konzentriert
01-05-2018

D1 – souverän und konzentriert

WEITERLESEN >
01-05-2018

D1 – souverän und konzentriert

Am 28.4. ging es zu Hause gegen die SpVgg Etzelskirchen. Par

DSC_0024
Schney 2018 – und wieder super!
01-05-2018

Schney 2018 – und wieder super!

WEITERLESEN >
01-05-2018

Schney 2018 – und wieder super!

Am Wochenende vom 27.4.-29.4.2018 fand wieder das legendäre

30-04-2018

Achtung! Neue Kurszeit am Dienstag

WEITERLESEN >
30-04-2018

Achtung! Neue Kurszeit am Dienstag

NEU NEU NEU ab 8.5.2018 findet DIENSTAGS 17.30 - 1

Unbenannt
Städtetour 2018, Tagesausflug am 9. Juni
25-04-2018

Städtetour 2018, Tagesausflug am 9. Juni

WEITERLESEN >
25-04-2018

Städtetour 2018, Tagesausflug am 9. Juni

Städtetour 2018     -     Tagesausflug am Samstag 09.

Wandern SV Tennenlohe
Terminvorschau Mai bis Nov. 2018
24-04-2018

Terminvorschau Mai bis Nov. 2018

WEITERLESEN >
24-04-2018

Terminvorschau Mai bis Nov. 2018

Terminvorschau Mai bis Nov. 2018 Detaillierte Angaben zu Ve

Home > D-II festgefahren

Das erste Heimspiel, in dieser Saison immer beim Spielgemeinschaftspartner SG Siemens in der Komotauerstraße 2-4, war leider keine berauschende Partie.

Zwar hatten wir das Spiel, wie auch in der E-Jugend gegen denselben Gegner, sehr gut im Griff, so dass nur eine handvoll Torraumszenen auf unserer Seite entstanden, jedoch konnten wir unsere Zweikampfüberlegenheit nicht in qualitativ hochwertige, eigene Möglichkeiten umsetzen.

Das lag zumeist wieder am Unvermögen, den Ball aus der engen Mitte über die Flügel zu bringen. Dort wo ausreichend Platz gewesen wäre, waren entweder keine Anspielstationen, oder wir schafften es nicht, den Ball dort hin zu bringen.

So fand das Spiel die meiste Zeit zwar in des Gegners Hälfte zwischen Mittel- und Strafraumlinie statt. Auffällig war dabei, dass wir unsere Struktur dabei zu oft aufgaben und zu unkoordiniert im Spielaufbau waren.

Die gefürchteten Konter der Vestenbergsgreuther konnten wir zumeist frühzeitg stoppen, was der konsequenten und aufmerksamen Abwehrleistung zu verdanken war.

Einige Vorstöße konnten dann noch von userem Torwart entschärft werden, was insbesondere sehr zufrieden stellt, da dieser erst das zweite Mal überhaupt im Tor stand. Tolle Leistung.

Leider konnten wir einen direkten Eckstoß nicht parieren, so dass es sehr glücklich 0:1 gegen uns stand.

Durch die Einwechslungen und noch mehr Offensive konnte wir uns in der zweiten Hälfte allerdings auch nur zwei hochkarätige Chancen generieren, die wir leider dilettantisch vergaben.

Die aufkommende Unzufriedenheit in der Mannschaft war deutlich spürbar, aber leider fanden wir keine Mittel, mit konkreten Torchancen entgegen zu wirken.

Uns bleibt nur die Erkenntnis, dass uns der „letzte“ erfolgreiche Paß in die „Schnittstelle“ oder eine Auflösung der „Rudelbildung“ über die Seiten verstärkt trainiert werden muss und wir die Spielintelligenz, gerade gegen gut verteidigende Gegner schärfen müssen. Wir werden daran arbeiten…

Elmar Schilling

Förderverein Kunstrasen
Förderverein Kunstrasen
SVT – Kegelbahn
SVT – Kegelbahn