Fussballferien
Unbenannt
Winterwanderung Felsenkeller am 26. Jan. 2019
08-01-2019

Winterwanderung Felsenkeller am 26. Jan. 2019

WEITERLESEN >
08-01-2019

Winterwanderung Felsenkeller am 26. Jan. 2019

Winterwanderung zum Felsenkeller nach Kalchreuth am Samsta

05-01-2019

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

WEITERLESEN >
05-01-2019

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

SVT Aushang Einladung Jahreshauptversammlung 2019 Gegenü

Unbenannt
Einladung Hock am Freitag, 12. Januar 2019
03-01-2019

Einladung Hock am Freitag, 12. Januar 2019

WEITERLESEN >
03-01-2019

Einladung Hock am Freitag, 12. Januar 2019

Herzliche Einladung zum Hock am Freitag, 11. Januar 2019

AH Mannschaft 2018
Rückblick auf die AH Saison 2018
16-12-2018

Rückblick auf die AH Saison 2018

WEITERLESEN >
16-12-2018

Rückblick auf die AH Saison 2018

Ab dem Alter von 30 Jahren kann man beim SV Tennenlohe in de

Unbenannt
Silvesterwanderung, 31. Dezember 2018
26-11-2018

Silvesterwanderung, 31. Dezember 2018

WEITERLESEN >
26-11-2018

Silvesterwanderung, 31. Dezember 2018

Silvsterwanderung, 31. Dezember 2018 Wir treffen uns am M

09-11-2018

HAUPTVERSAMMLUNG TENNIS – Bericht

WEITERLESEN >
09-11-2018

HAUPTVERSAMMLUNG TENNIS – Bericht

Am Freitag, dem 16. November, fand in der Wied die Tennis Ha

24-10-2018

C-Jugend Traditionsfreundschaftsspiel gegen Greuther Fürth II – Bayernliga

WEITERLESEN >
24-10-2018

C-Jugend Traditionsfreundschaftsspiel gegen Greuther Fürth II – Bayernliga

Nach einigem organisatorischen Tohuwabohu konnten das Spiel

24-10-2018

C-Jugend gegen SpVgg Heroldsbach

WEITERLESEN >
24-10-2018

C-Jugend gegen SpVgg Heroldsbach

Gegen die mit "kleiner" Bank auflaufenden Heroldsbacher bega

24-10-2018

C-Jugeng gegen TV 48 Erlangen

WEITERLESEN >
24-10-2018

C-Jugeng gegen TV 48 Erlangen

Endlich ein vermeintlich gleichwertiger Gegner beim Abendspi

Kursplan_Winter_18_19
Neuer Kursplan
24-10-2018

Neuer Kursplan

WEITERLESEN >
24-10-2018

Neuer Kursplan

Ab Montag, 05.11.2018 startet der neue Kursplan. Das Team

Unbenannt
Familien-Skifahrt vom 22.-24. Feb. 2019 Skigebiet Pass Thurn  Kitzbühel
23-10-2018

Familien-Skifahrt vom 22.-24. Feb. 2019 Skigebiet Pass Thurn Kitzbühel

WEITERLESEN >
23-10-2018

Familien-Skifahrt vom 22.-24. Feb. 2019 Skigebiet Pass Thurn Kitzbühel

Familien-Skifahrt vom 22. – 24. Feb.  2019 ins Skigebie

Unbenannt
Terminvorschau Winterhalbjahr 2018/2019
22-10-2018

Terminvorschau Winterhalbjahr 2018/2019

WEITERLESEN >
22-10-2018

Terminvorschau Winterhalbjahr 2018/2019

Terminvorschau Datum Winterhalbjahr 2018/2019 V

06-10-2018

C-Jugend englische Woche mit nur einem Punkt

WEITERLESEN >
06-10-2018

C-Jugend englische Woche mit nur einem Punkt

Nach dem schwehren Spiel gegen Weilersbach, fand am Donnerst

29-09-2018

C-Jugend endlich erstes Punktspiel in der Saison 2018/19

WEITERLESEN >
29-09-2018

C-Jugend endlich erstes Punktspiel in der Saison 2018/19

Nachdem wir am ersten Spieltag gleich mal Spielfrei hatten u

29-09-2018

C-Jugend Pokalaus

WEITERLESEN >
29-09-2018

C-Jugend Pokalaus

Im zweiten Pokalspiel gegen Weilersbach gab es für uns nich

20180911_195731
C-Jugend Pokalspiel gegen den DJK Erlangen
13-09-2018

C-Jugend Pokalspiel gegen den DJK Erlangen

WEITERLESEN >
13-09-2018

C-Jugend Pokalspiel gegen den DJK Erlangen

Am 12.09.2018 ging es für die 2005er und 2004er der Spielge

Home > D-II Eine Niederlage und ein Sieg zum Auftackt im Großfeld
dsc_3617

Das erste Spiel in der neuen Dimension des Großfeldes war ernüchternd. Trotz zweier Vorbereitungsspiele konnten wir den spielerisch starken Gegner aus Kersbach kaum Paroli bieten. Da dürfen wir mit nur zwei Gegentreffern noch sehr zufrieden sein, es hätte auch deutlicher ausfallen können, wenn der Gegner seine teilweise 100%igen rein gemacht hätte und unser Torwart nicht die ein oder andere Weltklassereaktion gezeigt hätte.

Ursache war sicherlich das zu schwach aufgestellte Mittelfeld und der fehlende „Zugriff“ auf den Gegner, der diese frei kombinieren und uns hinterherlaufen lies. Eine Umstellung zur Halbzeit brachte zwar eine Verbesserung und auch zwei große Torchancen für uns, dennoch haben wir nicht mehr so ins Spiel gefunden, als dass wir es noch hätten herumreißen können.

Aber abgehakt.

Das Training haben wir bzgl. der Defizite jetzt stark angepasst und im zweiten Spiel gegen einen relativ schwachen Schlaifhausener Gegner deutlich besser umsetzen können. Die Mittelfeldpräsenz und der Druck auf den Gegner waren deutlich spürbarer und haben uns auch viele schön herausgespielte Torchancen eröffnet, wobei hier noch die konsequente Verwertung der Möglichkeiten Anlass zur Verbesserung gibt. Aber mit 6 Toren können ganz zufrieden sein, auch mit dem gesteigerten Engagements der Spieler. Insbesondere, weil sich die Erfolge auf eine breite Basis stellt, also fast alle Spieler „torgefährlich“ sein können. Das gibt uns eine recht große Flexibilität im Angriff und Mittelfeld.

Auch wenn die Abwehr diesmal, ganz im Gegensatz zum ersten Spiel, nicht so gefordert war, wurde doch sehr konsequent verteidigt, so dass der Ersatztorwart mit drei Ballkontakten doch recht unterfordert war. Wobei nur eine Glanztat den Ehrentreffer der Schlaifhausener, bei einem 1 Gegen 1 an der Strafraumgrenze, verhindern konnte. Da hat sich das intensive Torwarttraining doch sehr bezahlt gemacht.

Alles in Allem sehen wir mit Freude, dass es der Mannschaft möglich ist, Trainingsinhalte im Spiel umzusetzen und, dass mittlerweile auch einfache taktische Maßnahmen verstanden werden und angewendet werden können.

Das macht uns Mut für die nächsten Spiele.

Am Samstag, den 01.10.2016 geht es zu Hause um 11:00 Uhr gegen (SG) SV Bammersdorf. Wieder ein „neuer“ Gegner, den wir nicht so recht einschätzen können…

Elmar

SVT – Kegelbahn
SVT – Kegelbahn